Kurse & Workshops

gamelabo_kurs2Wir bieten Gamedesign-Kurse und Workshops für Kinder und Jugendliche an – in der Schule und außerschulischen Jugendarbeit.

Anfragen bitte an: info(at)gamelabor(punkt)de

Inhalt der Kurse:

  • Grundsätzliches zu Computerspielgeschichte und Genres.
  • Elemente der Spielentwicklung (Konzeption, Umsetzung, Testing,  Vermarktung)
  • Hintergrund zur Gamesbranche und ihrer Berufsfelder

In den Gamedesign-Workshops
vermitteln wir:

  • Grundlagen der Programmierung
  • Logisches Denken
  • Aspekte des Geschichtenerzählens (Storytelling)
  • Projektplanung und Zeiteinteilung

Wir arbeiten produktorientiert: Die Teilnehmer/innen können am Ende der Kurse ihr Spiel mitnehmen. Wir setzen eine kostenlose Software ein –  es kann zu Hause weitergearbeitet- und gespielt werden.

Software

Wir setzen die kostenlose Software Kodu von Microsoft. Deren Nutzeroberfläche haben wir in weiten Teilen in deutsche Sprache übersetzt (mehr Informationen).

 

Gamelabor KursRahmenbedingungen

DAUER: 1 bis 5 Tage (mindestens 2 sind empfehlenswert)

ALTER: Ab 10 Jahre

GRUPPENGRÖSSE: idealerweise maximal 14 Teilnehmer/innen

COMPUTER: Für zwei Kinder jeweils einen PC, mit einem Windowsbetriebssystem (ab XP). Die Rechner sollten eine halbwegs moderne Grafikkarten haben (nicht älter als 3-4 Jahre) und idealerweise 2 GB Arbeisspeicher.

SONSTIGES: Beamer, eine Internetverbindung (optional)

KOSTEN: Setzten sich aus Honorar für zwei Referenten, ggf. Reise- und Übernachtungskosten zusammen.

Mutliplikatoren

Wir bieten auch Schulungen und Trainings für Lehrer/innen, Medienpädagoge an.

Anfragen bitte an: info(at)gamelabor(punkt)de

Team

Wir sind zwei Medienpädagogen mit mehrjähriger Erfahrung in Computerspielkursen (mehr Informationen).

Weitere Angebote zum Bereich kreativer Nutzung und dem Einsatz von Computerspielen finden Sie bei der Initiative Creative Gaming, bei der wir mitarbeiten.