Kodu: Häufige Fragen

    • Ist Kodu für den PC kostenlos?
      Ja auf dem PC ist es kostenlos. Teilweise fragt Kodu bei der Installation noch nach einer weiteren Datei (.XNA Framework 3.1 Redistributable), auch diese ist kostenlos. Nur auf der XBox 360 kostet es eine kleine Gebühr, es gibt aber auch eine kostenlose Testversion.
      .
    • Wo kann man Kodu für den PC herunterladen?
      Hier: http://fuse.microsoft.com/project/kodu.aspx
      Auf dieser Seite findet man auch viele Infos und Links zu Kodu, aber eben auf Englisch.
      Achtung: Kodu nicht bei Softronic herunterladen, deren Version ist veraltet und nicht auf Deutsch übersetzt.
      .
    • Ist Kodu auf Deutsch?
      Ja, größtenteils. Mehr dazu findet man hier.
      .
    • Womit fange ich am besten an?
      Nach der Installation von Kodu einfach die mitgelieferten Spiele spielen. Wenn man bereit ist eine eigene Welt zu erstellen am besten mit den Tutorials anfangen. Sie führen in die Funktionen von Kodu ein. Später einfach Spiele von anderen analysieren um zu verstehen, wie sie funktionieren.
      .
    • Wie kann ich den Code ansehen?
      Um den Code anzusehen drücke ESCAPE auf der Tastatur (oder den „zurück“ Knopf auf dem XBox 360 Controller). Dann geht auf das Objektwerkzeug gehen und mit der rechten Maustaste (Y Knopf beim Contoller) auf ein Objekt klicken und programmieren wähle

Creative Gaming Workshop Bonn

  • Wo finde ich Materialien, die mir dabei helfen Kodu im Unterricht oder in Trainings einzusetzen?
    Deutsch: Es gibt es eine gute Projekt Seite mit Unterrichtsmaterialien: GamesLab Werkstatt : Game★Design mit KODU : Das Projekt

    Englisch: Microsoft hat ein „Kodu Classroom Kit“ erstellt. Dort werden die wichtigsten Fragen für Lehrer beantwortet. Auch finden sich einige dort Lehreinheiten für Kodu.
    Man findet das Kit auf http://fuse.microsoft.com/project/kodu.aspx unter „Kodu Classroom Kit“.
    Zusätzlich gibt es noch hier die „Kodu Learning Guide“, die „Workshop Participant Manual“ und „Workshop Trainer Manual“.
    Das gameLabor bietet auch Workshops für Multiplikatoren an.
    .
  • Wo finde ich mehr über die Hintergründe von Kodu?
    Im Blog der Entwickler.
    .
  • Wie kann ich meine Kodu Spiele an andere schicken?
    Beim „Laden“ von Spielen kannst man diese exportieren und mit anderen teilen.
    Bei „exportieren“ bekommst Du eine kleine Datei die du verschicken kannst. Die Datei funktioniert aber nur, wenn der Empfänger auch Kodu installiert hat.
    Mit „teilen“ lädst Du die Welt in die Community. Jetzt kann sie jeder, der Kodu ab der Version 1.1.0.0 hat unter Community im Kodu Hauptmenü herunterladen.
    .